Mietkauf – eine spezielle Form des Kaufens

Mietkauf – Vor- und Nachteile

Den Traum von den eigenen vier Wänden oder von einem neuen Auto träumen viele. Was aber, wenn das Geld nicht ausreicht, um sich diesen Traum zu finanzieren? Manchmal gibt es das Angebot, das Objekt in Form eines Mietkaufs zu erwerben. Lohnt sich das und was müssen Sie dabei beachten?

Mietkauf

© Oliver Schiefbahn

Was ist Mietkauf?

Bei einem Mietkauf gehen Käufer und Verkäufer einen Vertrag ein, der regelt, dass die Immobilie oder das Auto zu einem bestimmten Zeitpunkt für eine festgelegte Summe gekauft wird. Bis dahin zahlt der Käufer Miete, die dann auf den Kaufpreis angerechnet wird. Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie im kostenlosen Ratgeber von Immobilienspot.com.

Für wen lohnt sich diese Variante des Immobilienkaufs?

Für Selbstständige oder junge Familien ohne Eigenkapital, die Schwierigkeiten haben, bei der Bank einen Kredit für die Finanzierung einer Immobilie zu bekommen, ist diese Variante des Kaufes eine Option. Der Einzug in die eigenen vier Wände kann schon erfolgen, obwohl das Haus oder die Wohnung noch nicht im Eigenbesitz ist und die Frist bis zum Kauf schafft die Möglichkeit, die Finanzierung bis dahin zu sichern. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Mietpreis (je nach Mietvertrag) bis zum Kaufdatum stabil bleibt und nicht der schwankenden Zinsentwicklung unterworfen ist.

Welche Nachteile gibt es?

Viele Objekte, die zum Mietkauf angeboten werden, sind in einem mangelhaften Zustand oder waren schlecht zu verkaufen. Die Miete, die für diese Häuser angesetzt wird, ist oftmals überteuert. Beim direkten Hauskauf gibt es außerdem die Möglichkeit, öffentliche Fördermittel zu nutzen, die im Falle eines Mietkaufs wegfallen. Eine solche Entscheidung zu treffen, ohne vorher einen Fachmann zu Rate gezogen zu haben, kann im schlimmsten Fall viel Geld kosten. Wenn ein Mietkauf für Sie infrage kommt, ist es somit wichtig, sich vorab gut zu informieren und die Alternativen abzuwägen.

Eine Meinung:

  1. Wolfgang

    Danke für den Artikel. Oftmals ist die Miete sehr überzogen, sodass der Eindruck erweckt wird, dass ein Kauf sich lohnt.

    Antworten

Deine Meinung

+ 65 = 75